Teneriffa genießen

Home
Wetter
Wandern
GPS-Navigation
Fotografieren
Rezepte
Monarch
Interessantes
Familie privat
Arduino
Vulkanausbruch

Nach oben
Calamares
Fischfilet mit Oliven
Schweinefilet
Pulpo
Fischfilet an Lauch
Bonito
Ochsenschwanz
Reis
Hackbraten
Truthahn ;-))
Zitronenthymian
Auberginen
Bananen mit Zimt
Bananen Orangen
Schokoladenpudding
Erdbeer-Fool
Drinks
3 Minuten Brot
Laugenbrezel
Chili Sosse
Filettopf
Pollo en bolsa
Hähnchenschenkel
Senf
Thunfisch
Eier im Glas
Spaghetti

Nach oben

 

Spaghetti mit Knoblauch und Petersilie 

Für 2 Personen  
200 g Spaghetti
50 Milliliter Olivenöl
3 Stk große Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
1/2 Stk Pfefferschote oder Peperoni
    Salz


Vorbereitung von Spaghetti mit Knoblauch und Petersilie:
Für 250 Gramm Spaghetti braucht man 2,5 Liter Wasser und 1,5 Eßlöffel Salz.
Pfefferschote längs halbieren, Kerne entfernen.
Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Stiele in Folie einwickeln und einfrieren, beim Kochen von Fonds und Brühen verwenden.


Zubereitung von Spaghetti mit Knoblauch und Petersilie:
Während die Pasta kocht, grob zerdrückten Knoblauch und klein gehackte Chilischote im Olivenöl anschwenken. Benutzen Sie dafür einen Topf, in dem später die Nudeln auch Platz haben. Geben Sie eine Prise Salz dazu.


Öl, Pfefferschote und Knoblauch werden zusammen kalt aufgesetzt, so kann der Knoblauch nicht schneller garen als wir wollen, und er brennt nicht an.
Nach höchstens 2 min wird der Knoblauch eine goldgelbe Farbe haben. Jetzt kommen die abgegossenen Spaghetti dazu.

Alles gründlich durchrühren.

Topf dabei vom Feuer nehmen und am Herdrand stehen lassen. Geben Sie noch zwei Eßlöffel kaltes Olivenöl dazu, das gibt Geschmeidigkeit.
Nach 1-2 min haben die Nudeln den Geschmack aufgenommen. Zum Schluß die gehackte Petersilie unterrühren.

Spezialisten schneiden für dieses beliebte Pastagericht mindestens eine ganze Chili mit Kernen (Peperoni) davon in das Olivenöl. Anfänger sollten mit der Hälfte zufrieden sein. Viel Spaß!

 


Spaghetti mit Langostinos und Kirschtomaten
(Ristorante Club, Kreuzfahrt COSTA SERENA, Oktober 2012)

Für 2 Personen  
250 g Spaghetti
300 g 8-12 große Langostinos
200 g Kirschtomaten
3 Zehen Knoblauch
50 ml Olivenöl
20 g Basilikum Blätter
20 g Petersilie
1 Glas Weißwein
150 ml Fischfond
1 Glas Cognac
    Salz und Pfeffer

Vorbereitung:

Die Langostinos schälen:

Spaghetti kochen.
Olivenöl in eine Pfanne geben und 1 Knoblauchzehe anbraten:

Schalen der Langostinos hinzufügen:

und diese mit Weißwein und Cognac ablöschen. Fischfond hinzufügen. Das Ganze ein paar Minuten lang dünsten:

In einer anderen, größeren Pfanne 2 Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten:

Kirschtomaten und die geschälten Langostinos hinzufügen:

Nach 5 Minuten dünsten, die Langostino-Soße hinzufügen (sieben)  und alles 3 Minuten ziehen lassen.

Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und Spaghetti (aldente) hinzufügen.
Die geschnittene Petersilie und den geschnittenen Basilikum hinzufügen und das Ganze mit rohen Oliven mischen.

Das Ganze noch einmal 8 Minuten kochen.

Zur Abrundung noch einen Apfelkuchen nach Idas neuem Rezept

Guten Appetit!

bearbeitet: 31.10.12