Das Leben genießen

Home
Wandern
Rezepte
Monarch
Interessantes
Arduino
Wehr

Nach oben
Calamares
Fischfilet mit Oliven
Schweinefilet
Pulpo
Fischfilet an Lauch
Bonito
Ochsenschwanz
Reis
Hackbraten
Truthahn ;-))
Zitronenthymian
Auberginen
Bananen mit Zimt
Bananen Orangen
Schokoladenpudding
Erdbeer-Fool
Drinks
3 Minuten Brot
Laugenbrezel
Chili Sosse
Filettopf
Pollo en bolsa
Hähnchenschenkel
Senf
Thunfisch
Eier im Glas
Spaghetti

Nach oben


Norbert`s Ochsenschwanz

  Rezept von Norbert, November 2005

 Für 3 Personen:

2 kg Ochsenschwanz

 

 

2 große Karotten
2 Stck Lauch
10 Zehen Knoblauch, fein geschnitten oder gepreßt
einige Zweige Thymian
1 Stck Brühwürfel
    Salz und Pfeffer

Fett vom Ochsenschwanz entfernen.

In Wasser mit dem Brühwürfel 30 - 40 Minuten sieden. Schaum und Fett laufend so gut wie möglich abschöpfen.

In Olivenöl auf allen Seiten anbraten, bis sie braun sind. Aus der Pfanne nehmen, salzen, pfeffern und mit etwas Mehl bestäuben.

Karotten und Lauch in dünne Scheiben schneiden.

Knoblauch und Thymian fein hacken.

Die Ochsenschwanzstücke in eine Pfanne legen, den Kochsud darübergießen, das Gemüse darüberstreuen und mit Wasser auffüllen, bis alle Ochsenschwanzstücke bedeckt sind.

 

Erst 1/2 Stunde bei 250° bei Umluft im Herd kochen, dann 2 Stunden bei 150°.

Von Zeit zu Zeit prüfen, ob genügend Flüssigkeit vorhanden ist (Ochsenschwanzstücke sollten bedeckt sein).

 

bearbeitet: 19.06.09