Das Leben genießen

 

15 Tage Karibik- Kreuzfahrt

mit COSTA Mediteranea

Reiseverlauf:

 

 

 

 

7. Feb. bis 21. Feb. 2014 - kleine Antillen/Karibik

3.2    TENERIFFA SUED - DUESSELDORF
7.2    Düsseldorf-Mailand-Guadeloupe + Einschiffung
8.2    ... auf See…
9.2    Catalina Island (Dominik.Republik)         
10.2    Roadtown (Tortola)        
11.2    Philipsburg (St. Maarten)           
12.2    St. Kitts (Basse-terre)    
13.2    Roseau (Dominica)        
14.2    Pointe à Pitre (Guadeloupe)       
15.2    St.John's (Antigua)        
16.2    ... auf See…
17.2    Grenada (Antillen)         
18.2    Bridgetown (Barbados)   
19.2    Port Castries (St.Lucia)             
20.2    Martinique (Martinique) 
21.2    Pointe à Pitre (Guadeloupe) + Ausschiffung 
21.2    Flug Guadeloupe-Mailand- Düsseldorf
1.3    Geburtstags-Essen Trattoria Fine Secolo
5.3    DUESSELDORF - TENERIFFA SUED

 

Costa Mediteranea: Balkon-Sweet mit Whirlpool und täglich frischer Obstschale:

9.2. Catalina Island:

10.2. Roadtown (Tortola):

11.2. Philipsburg (St. Maarten):

Gefährlichster Flughafen der Welt!
Der Flughafen liegt nur wenige Meter vom Strand entfernt. Deshalb überfliegen Flugzeuge den Bade-Sandstrand in einer Höhe von nur 10 bis 20 Metern.
Dies ist aber eine Attraktion der Touristen.

12.2. St. Kitts (Basse-terre):

13.2. Roseau (Dominica):

14.2. Pointe à Pitre (Guadeloupe):

15.2. St.John's (Antigua):

17.2. Grenada:

18.2. Bridgetown (Barbados):

19.2. Port Castries (St.Lucia):

20.2. Martinique (Martinique):

21.2.2014: Rückflug über Mailand nach Düsseldorf.

Insgesamt:

Eine unvergessliche Karibik-Kreuzfahrt mit herrlichen Karibik-Stränden,

aber die heruntergekommenen Städte und Häuser genügen nicht unseren Vorstellungen.

Wir würden in der Karibik nicht unseren Lebensabend verbringen wollen und ein zweites mal müssen wir auch nicht eine Karibik-Kreuzfahrt buchen.