Das Leben genießen

Home
Wandern
Rezepte
Monarch
Interessantes
Arduino
Wehr

Nach oben
Calamares
Fischfilet mit Oliven
Schweinefilet
Pulpo
Fischfilet an Lauch
Bonito
Ochsenschwanz
Reis
Hackbraten
Truthahn ;-))
Zitronenthymian
Auberginen
Bananen mit Zimt
Bananen Orangen
Schokoladenpudding
Erdbeer-Fool
Drinks
3 Minuten Brot
Laugenbrezel
Chili Sosse
Filettopf
Pollo en bolsa
Hähnchenschenkel
Senf
Thunfisch
Eier im Glas
Spaghetti

Nach oben

Hähnchenschenkel gebraten mit blauen Kartoffeln 

Für 1 Person

gesalzene und gepfefferte Hähnchenschenkel und blaue Kartoffeln

Mit dem Rest belegt

Fertige Hähnchenschenkel

Dazu ein vorzüglicher Wein von Peter, der ist aber eigentlich zu schade für das Menü

Guten Appetit!

Es hat geschmeckt!

 

4   Hähnchenschenkel (gerade richtig für eine Person)
3 kleine blaue Kartoffeln aus dem Garten
1 bis 2 Knollen Knoblauch, ungeschält (nicht Zehe, sondern Knolle!)
7 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
1/8 l Olivenöl (Sabor suave (mild)), schmeckt besser als Virgin extra
1/8 l Zitronensaft, frisch gepreßt
    Salz, Pfeffer
  1. Die Auflaufform dicht mit Salz und Pfeffer gewürzten Hähnchenschenkeln, rohen, halbierten blauen Kartoffeln, Rosmarin, Thymian und den ganzen, ungeschälten Knoblauchzehen belegen.
  2. 1/8 l Olivenöl mit 1/8 l Zitronensaft mischen und darüber gießen.
  3. Eine Stunde ins Backrohr bei Unter/Oberhitze, nicht Umluft und heiß servieren

bearbeitet: 19.06.09