Das Leben genießen

Home
Wandern
Rezepte
Monarch
Interessantes
Arduino
Wehr

Nach oben
Calamares
Fischfilet mit Oliven
Schweinefilet
Pulpo
Fischfilet an Lauch
Bonito
Ochsenschwanz
Reis
Hackbraten
Truthahn ;-))
Zitronenthymian
Auberginen
Bananen mit Zimt
Bananen Orangen
Schokoladenpudding
Erdbeer-Fool
Drinks
3 Minuten Brot
Laugenbrezel
Chili Sosse
Filettopf
Pollo en bolsa
Hähnchenschenkel
Senf
Thunfisch
Eier im Glas
Spaghetti

Nach oben

Fischfilet an Lauch-Orangen-Sauce 

Für 1 Person Delikat und raffiniert, Biß für Biß ein Genuß

Schmeckt einfach umwerfend!!
Schnell zubereitet, lohnt sich auch für eine Person!

1   Sama Filet (oder anderer zarter Fisch)
    Salz, Pfeffer
1 TL Zitronensaft
1 TL Krensenf
1   Orange aus dem Garten ;-)))
1/4   Lauchstange aus dem Garten ;-)
1   Chilischote rot
2 Zehen Knoblauch
1 EL Olivenöl
1/2 Tasse Gemüsebrühe
1/2 Tasse Weißwein
1/2 Tasse Sahne
    Thymian und Zitronen-Basilikum aus dem Garten ;-))
  1. Fischfilet salzen, pfeffern, mit dem Zitronensaft beträufeln
  2. Die Orangen schälen, in mittelgroße Stücke schneiden
  3. Das weiße Innere aus dem Lauch herauslösen und in breite Streifen schneiden
  4. Die Chilischote halbieren, entkernen und in Ringe schneiden
  5. Die Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheibchen schneiden
  6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch, Chili und den Knoblauch darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen
  7. Die Filets hineingeben und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 3 Minuten garen. Filet aus der Pfanne nehmen und warm stellen
  8. Die Sahne in die Brühe geben, salzen und pfeffern. Etwas einköcheln lassen. Die Filets und die Orangenstücke dazugeben und kurz erwärmen.
  9. Anrichten und mit Zitronenbasilikum und Thymian (wahlweise Dill) garnieren.

 

bearbeitet: 19.06.09