Teneriffa genießen

Home
Wetter
Wandern
GPS-Navigation
Fotografieren
Rezepte
Monarch
Interessantes
Familie privat
Freunde
So wohnen wir
Kontakt
Arduino
Vulkanausbruch

Nach oben
Calamares
Fischfilet mit Oliven
Schweinefilet
Pulpo
Fischfilet an Lauch
Bonito
Ochsenschwanz
Reis
Hackbraten
Truthahn ;-))
Zitronenthymian
Auberginen
Bananen mit Zimt
Bananen Orangen
Schokoladenpudding
Erdbeer-Fool
Drinks
3 Minuten Brot
Laugenbrezel
Chili Sosse
Filettopf
Pollo en bolsa
Hähnchenschenkel
Senf
Thunfisch
Eier im Glas
Spaghetti

Nach oben

Toskanischer Filettopf 

Für 3 Personen
500 g Schweinefilet
125 g Speck (Frühstücksspeck)
200 ml Sahne
300 g Tomaten, gewürfelt
1 EL Tomatenmark
8 Zehen Knoblauch, gewürfelt
3 kleine Frühlingszwiebeln, kleingehackt
1 Prise Paprikapulver mild
1 Prise Cayennepfeffer
1 kleine Chilischote in feine Scheiben geschnitten
    Salz, Pfefer
2 Zweige Thymian
3 EL Butter
1 EL Semmelbrösel
  1. Den Backofen auf 180° vorheizen (Unter/Oberhitze, nicht Umluft!)
  2. Das Filet in 3 Finger breite Stücke schneidn und jeweils mit 1-2 Scheiben Speck umwickeln und mit Lebensmittelzwirn festbinden
  3. Die Filets in einer Pfanne beidseitig kurz (insgesamt maximal 10 Minuten), scharf anbraten und hochkant dicht an dicht in eine Auflaufform schichten.
  4. Frühlingszwiebeln und Knoblauch in der Pfanne hellbraun anschwitzen
  5. Tomaten dazugeben, etwas andünsten
  6. Paprikapulver, Cayennepfeffer, Chilischote, Tomatenmark, Thymian und Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  8. Diese Soße über das Fleisch gießen
  9. Butterflöckchen auf den Filets verteilen und darüber Semmelbrösel streuen.
  10. Den Filettopf 10 Minuten im Backrohr garen, Lebensmittelzwirn entfernen und servieren.

bearbeitet: 19.06.09